Windows-Version von Scribus installieren

From Scribus Wiki
Jump to: navigation, search
Dieser Artikel gehört zur Kategorie Deutsche HOWTOs.
Installation Anwendungsfragen PDF-Export DTP Sonstiges

Allgemeines

  • Wie auf der offiziellen Seite bekanntgegeben, war Scribus 1.3.2 die erste Windows-Version, die veröffentlicht wurde.
  • Scribus on Windows – siehe diese Seite für alle wichtigen Informationen zur Installation der Windows-Version.
    • Die Windows-Version von Scribus läuft nicht unter Win95, Win98 oder WinME, sondern nur unter Windows 2000 oder Windows XP. Scribus benötigt den Funktionsumfang von Windows 2000 bzw. Windows XP. Versuche, Scribus unter Win9x oder WinME zu installieren, werden fehlschlagen – wir haben Scribus so programmiert, und Anfragen bezüglich der Unterstützung von Win9x und WinME müssen wir leider ablehnend beantworten.
    • Seit der Veröffentlichung von Version 1.3.2 ist die Hilfe-Dokumentation von docs.scribus.net in den Installationsdateien/Quellpaketen für alle Plattformen enthalten.

Download der aktuellen Scribus-Version über die offizielle Seite oder von Sourceforge

Anleitung

GDI+ (nur bei Windows 2000) installieren
Ghostscript (aktuelle Version: 8.57) installieren
Scribus (aktuelle Windowsversion: 1.3.3.9) installieren

Ghostscript

  • Ghostscript 8.53 oder höher wird für den EPS/PS-Import und Druck auf Postscript-Druckern benötigt. (Aktuelle Ghostscript-Version: 8.57)

Wenn Du Scribus zum erstenmal startest, mußt Du über Datei > Allgemeine Einstellungen > Externe Tools unter Postscript-Interpreter - Name der ausführbaren Datei den Pfad zu GS setzen. Wähle die gswin32c.exe (nicht gswin32.exe!). Nach einer Standardinstallation unter WinXP ist der Pfad C:/Programme/gs/gs8.57/bin/gswin32c.exe

GDI+

Scribus unter Windows 2000 benötigt die GDI+ Bibliothek von Microsoft. Es gibt auch noch andere legale Quellen für Leute, die den IE nicht benutzen oder nicht durch den "Genuine Windows"-Validierungsprozess wollen – dieser ist in die Kritik geraten, und es kann passieren, daß ein legal erworbenes Windows als Raubkopie eingestuft wird. (siehe z.B. das Windows Genuine Advantage Forum)

  • Eventuell hast Du durch die Installation eines anderen Programmes die GDI+-Bibliothek schon auf Deinem Rechner: Es gibt frei verfügbare Anwendungen deren Installationsroutinen die gdiplus.dll in das jeweilige Programmverzeichnis kopieren. Eine solche Anwendung ist z.B.: Mp3Tag

Suche auf deiner Festplatte nach gdiplus.dll, und falls Du diese Datei hast, kopiere sie in das Scribus-Programmverzeichnis (der Ordner der die Datei Scribus.exe enthält). Wenn Du GDI+ heruntergeladen hast und die Setup-Datei startest, wird auch nur diese gdiplus.dll installiert.

Wenn Du GDI+ von einer inoffiziellen Quelle heruntergeladen bzw. kopiert hast, mußt Du beachten, daß ältere Versionen dieser Datei einen kritischen Bug enthalten, der die Verarbeitung von JPEG-Dateien betrifft. Der Fehler wurde im September 2004 entdeckt. Seit September 2006 ist die aktuelle Versionsnummer von gdiplus.dll 5.1.3102.1350.